Dem Schatten begegnen

Die Tage werden kürzer, und die Schatten werden länger.

Das Licht wird weniger und bringt uns dazu, mehr nach Innen zu gehen- und zwar nicht nur räumlich,
sondern auch, was uns selbst angeht. Dieser naturgemäßen Aufforderung begegnen viele mit vorweihnachtlichem Aktionismus, um nur nicht zu deutlich wahrzunehmen, was da vielleicht
Unaufgearbeitetes zum Vorschein kommen könnte.
Vielleicht die Trauer um den Verlust eines geliebten Menschen, seelische oder körperliche Schmerzen, denen wir ausgeliefert waren, unterdrückter Ärger oder die Erkenntnis, dass es doch häufiger ein Gläschen oder ein Riegel mehr war, als eigentlich gut gewesen wäre…

Zeit, sich genau diesem Schatten zuzuwenden.
Wie man lernt, dies therapeutisch und mittels Hypnose zu tun, davon handelt unser nächstes Seminar:

“Dem Schatten begegnen” mit Miguel Gahn
Freitag 8. Januar (18:00 – 21:00 Uhr) + Samstag 9. Januar 2016 (10:00 – 18:00 Uhr)
Kosten: 290 € (die Grundausbildung wird vorausgesetzt)

Jeder Mensch trägt Schatten in sich. Das sind verborgene Aspekte seiner selbst, die sich nicht verändern wollen, die Selbstverantwortung ablehnen und das Leben kontrollieren wollen. Der Schatten hungert stets nach Aufmerksamkeit und Energie von außen.
Das psychologische Schattenkonzept geht auf C.G. Jung zurück, welcher den Schatten als widersprüchliches Phänomen darstellt: auf der einen Seite fürchten wir diese verborgenen Anteile in uns und wehren sie – teils bewusst, teils unbewusst – ab.
Andererseits stecken im Schatten genau die Teile, nach denen wir uns sehnen, die uns schmerzlich fehlen und die wir für unser Glück und unsere Heilung brauchen.
Die Integration des Schattens kommt dem Heben eines inneren Schatzes gleich und kann ungeahnte Energien freisetzen.

In diesem Seminar geht es darum, wie wir mittels Hypnose den Schatten bewusst machen können, mit ihm Frieden schließen und ihn integrieren.

Anwendungsbereiche:
Selbstschädigendes Verhalten, Selbstsabotage, den Schweinehund meistern, persönliche Entwicklung, Widerstandsbehandlung, Auflösen von Blockaden, Misserfolg, unglückliche Beziehungen

Seminarinhalte:
was ist der Schatten • Umgang mit Angst, Trauer, Aggression & Co in der Therapie • die Klärung des Therapeuten • Sicherheitsvorkehrungen • Reise nach Innen an einen Ort der Kraft • die Expedition zum Schatten • Der Angst einen Platz geben • Arbeit mit dem Schattenteil • den Schatten erspüren

Methoden:
Kurzvorträge • Live-Demo • Praktische Übungen • Hypnosetechniken • Fallbeispiele • Selbsterfahrung • Diskussion im Plenum • Seminarunterlagen

Weitere Informationen und Fortbildungen finden Sie unter
www.hypnose-akademie.de

Unsere Fortbildungen werden aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Mehr unter www.bildungspraemie.info

Veranstaltungsort
Hypnose-Akademie Hamburg
Fischmarkt 16
22767 Hamburg

Anmeldung telefonisch oder per Mail noch bis Montag, den 16. November:
Tel.: 040 – 414 695 41 (Miguel Gahn), 040 – 473 338 (Rosemarie Dypka)
Mail: info@hypnose-akademie.de
Sie bekommen dann eine Rechnung. Wenn Sie die Rechnung (bzw. die Anzahlung) bezahlt haben, ist Ihre Anmeldung verbindlich.
Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an:
Tel.: 040 – 414 695 41 (Miguel Gahn), 040 – 473 338 (Rosemarie Dypka)

Herzliche Grüße
Miguel Gahn + Rosemarie Dypka + Andrea Köster